Imagekampagne mit enormen Erfolg

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Datum
04/2019

Standort
Reichsbrücke, Wien

Untergrund
Asphalt

Druckgröße
1.200 qm

Motiv
einfarbig

Umwelt
zertifizierte, ökologische Farben

Druckdauer
2 Stunden

Haltbarkeit
kurzfristig

Der Vienna City Marathon ist der größte Marathon in Österreich. Bei idealen äußeren Bedingungen feierten Teilnehmer aus 125 Nationen ein großartiges Läuferfest. Bereits 2018 hat man gemeinsam mit der Erste Bank und Sparkasse ein sensationelles Branding auf der Reichsbrücke kreiert. 2019 war die Anforderung an Pixelrunner, dass der Hashtag #glaubandich noch größer in Szene gesetzt wird. Daraufhin beschloss man die Reichsbrücke mit einem 1200 qm #pixelprint zu zieren.

Die Sperre der Wiener Reichsbrücke erfolgte um 5.00 Uhr morgens, der Startschuss des Vienna City Marathons um 9.00 Uhr. Dazwischen hatte das Pixelrunner-Team vier Stunden Zeit, um den Hashtags über vier Fahrspuren zu drucken.  Jeder einzelne Handgriff musste effizient und optimal druchgeführt werden, um den straffen Zeitplan einhalten zu können.

Ein weiterer besondern Punkt war,  dass der Pixelprint direkt nach dem Großevent wieder vom Untergrund problemlos und spurenfrei entfernt werden konnte. Da die Pixelrunner-Eventfarben genau für diesen Anwendungsfall konzeptioniert worden sind, und zum Hauptbestandteil aus Wasser bestehen – stellte dies kein Problem dar und konnte direkt nach dem letzten Zieleinlauf mit einer handelsüblichen Straßenreinigungsmaschine der MA48 entfernt werden. Auch hier war Tempo gefragt, denn die Straße musste nach der Großveranstaltung wieder schnellstmöglich für den Verkehr freigegebn werden. 

„Für Großveranstaltungen wie den Vienna City Marathon stellt Pixelrunner ein einzigartiges Werkzeug dar.”
– Wolfgang Jethan, Sportsponsoringverantwortlicher Erste Bank & Sparkassen

 

 


 Der Vienna City Marathon in Zahlen

  • 6 Stunden Übertragung via international verfügbaren Livestreams
  • Teilnehmer aus 125 Nationen
  • 40.000 Meldungen jährlich seit 2013.
  • Mehr als 600 Printartikel erscheinen jährlich über den VCM
  • 400.000 Zuseher an der Marathonstrecke.
  • 3,5 Stunden Liveübertragung im ORF
  • 55.100 Facebook Follower des Vienna City Marathons
  • Produktion von ca. 200.000 Fotos allein vom offiziellen Fotodienst 
  • 55 Mio. € betrugen die inlandswirksamen Ausgaben.